Veranstaltungshinweis: Erstifahrt nach Posen!

Liebe angehende Historikerinnen und Historiker,

vom 28.10 bis zum 31.10 bieten wir eine Erstifahrt nach Posen (Polen) an. Treffpunkt ist entweder in Frankfurt (Oder) oder aber im RE 1 von Potsdam. Genauere Infos folgen noch. Bis Frankfurt (Oder) gilt das Studi-Ticket.

Die Übernachtung erfolgt in Mehrbettzimmern in einem Hostel und beeinhaltet Frühstück. Es sind unter anderem Museumsbesuche, evtl. eine Fahrt nach Gnesen sowie eine Besichtigung der Dominsel geplant.

Alles zusammen würde 70€ kosten. Es gibt 27 Plätze, wer mitkommen möchte muss sich also schnellstmöglich melden. Die Anmeldung kann via E-Mail, Facebook bis zum 12.10.16 um 10:00 erfolgen.

Posen ist eine sehr geschichtsträchtige Stadt. Dies seit dem Mittelalter bis zur Gegenwart. Ein Besuch lohnt sich.

Weitere Infos folgen in Kürze!

Wir freuen uns auf euch!

Euer Fachschaftsrat Geschichte

Wir sind auch auf Facebook für euch da!

Veranstaltungshinweis: Meet and Greet Residenzstadt Potsdam!

Daten:
Eine kleine Stadtführung
12.10.2016
15 Uhr
Haltestelle: Lange Brücke (91, 92, 93, 96, 99, 694) oder 5 min zu Fuß von Potsdam Hbf.

Liebe angehende Historikerinnen und Historiker,

am 12.10 um 15 Uhr habt ihr die Gelegenheit euch ein wenig durch die Stadt führen und wichtige Anlaufpunkte und Zweigstellen der Uni zeigen zu lassen.

Wegbeschreibung:
Direkt an der Haltestelle Lange Brücke vor dem Eingang des Studentenwerkes Potsdam.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Fachschaftsrat Geschichte

Wir sind auch auf Facebook für euch da!

Veranstaltungshinweis: Erstifrühstück!

Daten:
Erstifrühstück
10.10.2016
9 Uhr
Haus 12 Raum 01.01.

Liebe angehende Historikerinnen und Historiker,

euch liegen Fragen auf dem Herzen, ihr wollt erste Kontakte knüpfen oder einfach nur in entspannter Atmosphäre mit anderen frühstücken, dann kommt doch einfach zu unserem Erstifrühstück. Für leibliches Wohl ist gesorgt und ihr könnt uns nach Lust und Laune mit Fragen bombardieren, sei es wegen des neuen Stundeplans oder der neuen Studienheimat Potsdam (oder auch Berlin).

Wegbeschreibung:
Von der Hst. Campus Universität/Lindenallee (Bus 605,606,695) einfach dem Weg auf das Gelände folgen, direkt auf den linken Flügel des Universitätsgebäudes (Haus 11) zu, nur diesmal nicht bis zur Kreuzung, sondern vorher die Treppe zur linken Seite hoch und durch die Tür. Im Haus 12 dem Gang nach rechts folgen, bis auf der rechten Seite, kurz vor der Hochschulambulanz, eine Treppe nach oben führt. Habt ihr diese erklommen, steht ihr direkt vor dem Raum.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Fachschaftsrat Geschichte

Wir sind auch auf Facebook für euch da!

Veranstaltungshinweis: Einführungsveranstaltung!

Daten:
Einführungsveranstaltung BA-Geschichte
05.10.2016
11 Uhr
NP obere Mensa

Liebe angehende Historikerinnen und Historiker,

am 05.10.2016 findet um 11 Uhr in der oberen Mensa des Campus Neues Palais eine Einführungsveranstaltung für alle statt, die Geschichte im Bachelor studieren.

Wegbeschreibung:
Von der Hst. Campus Universität/Lindenallee (Bus 605,606,695) einfach dem Weg auf das Gelände folgen, direkt auf den linken Flügel des Universitätsgebäudes (Haus 11) zu, an der nächsten Kreuzung links und dann durch den Durchlass des Hauses 12. Die Mensa sollte dann im Blickfeld liegen.

Einen guten Studienstart!

Euer Fachschaftsrat Geschichte

Wir sind auch auf Facebook für euch da!

 

Veranstaltungshinweis: Exkursion nach Trier!

Im Zeitraum vom 31.08.-03.09. findet eine Exkursion nach Trier statt. Derzeit sind noch 4 freie Plätze offen. Es erwartet euch ein umfangreiches Programm in einer fasznierenden deutschen Kulturstadt. Der Anteil an Eigenkosten wird um die 23 Euro betragen. An-und Abreise müssen individuell organisiert werden. Die Kosten dafür können aber auf Nachfrage vollständig zurückerstattet werden. Bei Interesse meldet euch bis zum 17. August bei Philip Okonek unter der Mail-Adresse: "okonek@uni-potsdam.de" .

Teil der Exkursion ist unter anderem ein Besuch im Museum am Dom, in welchem sich zurzeit eine Ausstellung über Nero und sein Verhältnis zu Christen befindet.

Euer FSR-Geschichte


Link zur Ausstellung:
http://www.nero-ausstellung.de/startseite/

Consilium novum habemus!

Consilium novum habemus! Pleps studiosorum historicae candidatos creavit, qui nominantur

  • Bastian Brombach
  • Sofie Dernedde
  • Daniel Freudenreich
  • Sebastian Leskien
  • Immanuel Schöne
  • Yannik Sonnenberg
  • Michel Sperber
  • Fanny Voigtmann
  • Sebastian-Alexander Zarle

FSR-Wahlen

Liebe Kommiliton_innen,

am 21/22. Juni ist es wieder soweit. Der FSR Geschichte öffnet seine Wahllokale. Gewählt wird diesmal im Haus 8 (Foyer unter dem Audimax) von 9:00 bis 17:00 Uhr.

13422434_1302528646441818_7979481123294742452_oEuer FSR-Geschichte

Veranstaltungshinweis

Das heutige Studium der Rechtswissenschaften lässt keinen Platz für juristische Zeitgeschichte, sodass viele Jura-Studenten kaum etwas über den Umgang mit der NS-Justiz von 1945 bis in die Gegenwart wissen.

Mit dieser Ausstellung möchte das studentische Projekt der Universität Potsdam die Thematiken der NS-Justiz und den beinah nahtlosen Übergang in die Justiz der Bundesrepublik Deutschland veranschaulichen.

Wir laden alle Studenten herzlich dazu ein, am 20.06.2016 um 12 Uhr in der juristischen Fakultät an der Ausstellungseröffnung teilzunehmen.

Nach einem Grußwort von Dekan Prof. Dr. Schulze und dem Historiker Prof. Dr. Görtemaker können sich die Studenten die Ausstellung anschauen und Anregungen geben.

Ort des Geschehens: Campus Griebnitzsee, Foyer Haus 6, zwischen Hörsaal 5 und Zessko

Für weitere Fragen könnt Ihr euch gerne an die Projektleiterin wenden: zarehame@uni-potsdam.de

https://www.facebook.com/events/1018715201541472/

Studienkommission sucht Euch!

Liebe KommilitonInnen,

wie ihr vielleicht mitbekommen habt, findet am 21. und 22.06 die Wahl des nächsten Fachschaftsrates statt. Neben dem FSR gibt es noch weitere Möglichkeiten sich in die Arbeit des Historischen Institutes einzubringen.
Wir suchen jeweils drei Studierende, die gerne in den Studienkommissionen zu den Studiengängen:

– Zweifach-Bachelor Geschichte (ohne Lehramt)
– Bachelor Geschichte (Lehramt)
– Master Geschichte (Lehramt)

mitarbeiten möchten.

Die Studienkommission ist das Basisorgan aller Lehr- und Lernprozesse im Studium. In ihr bündelt sich der Sachverstand auf dem Gebiet der Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre. Dem Gremium obliegt die Aufgabe, den Fakultätsrat zu beraten und fundierte Empfehlungen auszusprechen. Ihr habt also die Möglichkeit die Entwicklung der Lehre an der Universität Potsdam aktiv mitzugestalten und eure eigenen Erfahrungen zur Studienordnung, den Lehrveranstaltungen, Leistungserfassungen,…. mit einzubringen.

sendet einfach bis zum 16.06.2016 eine Mail an fsr-geschichte@vefa.uni-potsdam.de wenn ihr Lust an der Mitarbeit an einer der Kommissionen habt oder sprecht uns als FSR-Mitglieder an.

Mit besten Grüßen

Euer FSR Geschichte

Wahlbekanntmachung

Liebe Kommiliton_innen,

am 21/22. Juni ist es wieder soweit. Der FSR Geschichte öffnet seine Wahllokale. Gewählt wird in Haus 8, im Foyer des Audimax während der Pausen.

Für all diejenigen, die sich selber im FSR Geschichte – der Interessenvertretung für alle Geschichtsstudenten – engagieren wollen: Bis zum 10. Juni könnt ihr euch noch für den FSR aufstellen lassen. Sendet uns einfach ein Foto von euch und eurem Studiengang+Semesterangabe an die folgende E-Mail Adresse: fsr-geschichte@vefa.uni-potsdam.de

Euer FSR-Geschichte